ÖH FH Sozialfonds

Deutsch Version (English version below)

 

Studieren, Arbeiten, erstmalig selbstständig sein – da kann es in Notfällen finanziell eng werden. Genau dafür gibt es den ÖH Sozialfonds, um dich in Notfällen zu unterstützen und dir eine Überbrückungshilfe zu geben, wenn du sie dringend brauchst.

Eine Notlage könnte z.B. sein: plötzlich erhöhte Wohnkosten, Kosten fürs Studium, Ausgaben für Versorgung und Betreuung von eigenen Kindern, einmalige Ausgaben für medizinische Behandlungen oder andere Notsituationen, die unverschuldet entstanden sind.

In diesen Fällen kannst du alle 12 Monate einmalig um eine Unterstützung ansuchen.

Der Sozialfonds ist:

  • vor allem eine Unterstützung für einen akuten Fall (z.B. dringende finanzielle Belastung, welche die Weiterführung des Studiums verhindert)
  • eine Unterstützung für Studierende der Fachhochschule Salzburg, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden.

Allgemeine Voraussetzungen

  1. Voraussetzung für die Gewährung einer Unterstützung durch die ÖH FH Salzburg ist, dass der Studierende Mitglied der ÖH FH Salzburg ist (also ein Studium an der Fachhochschule Salzburg betreibt).
  2. Der/die Antragsteller/in ist sozial bedürftig.
  3. Der/die Antragsteller/in ist in einer finanziellen Notlage.

Die genauen Richtlinien findest du unter:

Richtlinien des ÖH FH Salzburg Sozialfonds

Ansuchen

Das Ansuchen auf Unterstützung durch den Sozialfonds ist mittels unten stehendem Bewerbungsformular in rein digitaler Form an die ÖH FH Salzburg zu senden.

E-Mail: sozialreferat@oeh-fh-salzburg.com

 Download Antrags Formular Sozialfonds

 

Sozialfonds von Bundes-ÖH 

Des Weiteren gibt es auch einen Sozialfonds von der Bundes-ÖH. In diesen Fällen kannst du alle 12 Monate einmalig um eine Unterstützung ansuchen. Hierbei gilt folgende Richtlinie der Bundes-ÖH: Link 

Weitere Informationen, das Antragsformular und die Richtlinie findest du hier – bei Fragen kannst du dich jederzeit an das Sozialreferat deiner ÖH FH Salzburg wenden. 

Die Sozialförderung darf entweder nur von der ÖH FH Salzburg oder der ÖH Bundesvertretung in Anspruch genommen werden. Doppelförderungen mit anderen Hochschulen sind ausgeschlossen.

 

_________________________________________________________________________________________

ÖH FH Social Funds

 

Studying, working, being self-employed for the first time, can be financially challenging and lead to financial emergencies. The ÖH Social Fund is there to support you financially when you need it most urgently.

An emergency could e.g. be: suddenly increased housing costs, costs for studying, expenses for care and support for your own children, one-time expenses for medical treatments or other emergency situations that were caused through no fault of your own.

In these cases, you can apply for financial support once every 12 months.

The Social Fund is:

  • special support for an acute case (e.g. urgent financial burden, which prevents the continuation of the study program)
  • support for students at Salzburg University of Applied Sciences who are experiencing financial difficulties.

General Requirements

  1. The student has to be a member of the University of Applied Sciences Salzburg (i.e. studying at the Salzburg University of Applied Sciences).
  2. The applicant is socially in need.
  3. The applicant is in a financial emergency.

The exact guidelines can be found at:

Guidelines from students‘ union Social Funds

How to apply

Applications for support from the Social Fund must be sent to the ÖH FH Salzburg in digital format using the application form below.

E-Mail: sozialreferat@oeh-fh-salzburg.com

Download Social Funds Form

 

Social Funds from Federal Austrian Students Union

Moreoverthere is also a Social Funds from the Federal Austrian Students Union. In these casesyou can apply once every 12 months for this financial support. Here you can find the exact guidelines from the Federal Austrian Students Union: Link 

For more information you can find on the following website: Link

If you have questionsyou can also contact our Department for Social Policy.

The Social Funds can only be applied once from the ÖH FH Salzburg or Federal Austrian Students Union. Double fundings with other universities are excluded.